Karnevalsparty am 27.08.2022 in Buhlenberg | Karnevalsgesellschaft Narrhalla Buhlenberg e. V.

Eine große Bühne, die ein vielversprechendes Showprogramm erwarten lässt – ein Überraschungsgast, dessen Identität aus guten Gründen nicht vorab verraten wird und ein Busshuttle mit großem Linienbus, der die Gäste aus benachbarten Dörfern und der Stadt Birkenfeld abholt und wieder nach Hause bringt  – das sind nur einige Stichworte zu der Veranstaltung, mit der das 66-jährige Jubiläum des Vereins nachgefeiert wird.

 

Der Vorstand des Vereins legt Wert darauf, dass es sich bei der Veranstaltung nicht um einen Sommerkarneval handelt. Auf einen Umzug wird verzichtet und mit der Rockband SixtyNine wurde eine Band mit einem Musikrepertoire jenseits des Karnevals gewählt. Natürlich bleibt es allen Gästen überlassen, ob sie in Verkleidung kommen – um ein wenig das über zwei Jahre vermisste Karnevalsfeeling zurückzuholen. „Wir freuen uns über originelle Verkleidungen auch außerhalb des Karnevals“, so der Vereinspräsident Günter Heß.

 

Die Gäste dürfen sich freuen auf:

  • die KGNB Tanzgarden
  • die TVO Crazy Jumpers
  • das KGNB Männerballett
  • die Rockband SixtyNine
  • und einen Überraschungsgast, der im Gedächtnis bleiben wird…

 

TVO Crazy Jumpers

Mit den TVO Crazy Jumpers hat die KGNB die Spitzenklasse des deutschen Rope-Skippings auf der Bühne. Bei der Europameisterschaft 2022 in Bratislava erreichten das Team des TV Oberstein kürzlich in zwei Sprung-Disziplinen die Silber- und Bronzemedaille. „Den Zuschauern in Buhlenberg wird der Atem stocken, wenn die Crazy Jumpers die Seile schwingen lassen.“, freut sich Silke Möhlecke, Trainerin der Buhlenberger Tanzgarden.

 

Aber auch die KGNB-Garden und das Männerballett trainieren seit einigen Wochen für die Jubiläumsveranstaltung. Für einige Momente wird sich nicht vermeiden lassen, dass man sich in die fünfte Jahreszeit versetzt fühlt.

 

Auch zwischen den Bühnenauftritten wird man dem „DJ“ den ein oder anderen musikalischen Ausflug in die Fastnacht nicht verbieten können.

 

Die Rockband SixtyNine wird das Publikum mit dem ersten Gitarrenriff wieder in die „Hier und Jetzt“-Zeit zurückholen… nicht ganz… Musikalisch wird es die Zeit sein, in der es noch keine sozialen Medien, Smartphones und Internet gab und Digitalisierung in den Köpfen der Menschen noch Zukunftsmusik war. Aber die Musik von SixtyNine verbindet alle Generationen miteinander. Viele der gespielten Titel haben die Zeit überdauert und sind heute noch populär. Handgemachte „Rockmusik die Spaß macht“, beschreibt es Olly Glöckner, der Buhlenberger Drummer der Band.

 

Bleibt noch der Überraschungsgast. Es wird nur so viel verraten, dass die Person professionell Kunst betreibt und diese auch unterrichtet. Sie oder er hat bereits über 25 Jahre Bühnenerfahrung und wird das Publikum in Buhlenberg begeistern. „Diesen Teil des Bühnenprogramms wird es nur geben, weil ein Mitglied unseres Vereins bereits seit vielen Jahren eine Verbindung zum Überraschungsgast hat. Die mysteriöse Person wird sich von Beginn an unter die Gäste mischen und den ein oder anderen Kontakt knüpfen, bevor es auf die Bühne geht. „Gut, dass es eine Karnevalsparty ist und hoffentlich nicht alle Besucher sich kennen werden“, freut sich der Vorsitzende Michel Grandmaire bereits auf die Reaktion der Gäste.

 

Ein weiteres Highlight im Konzept der Karnevalsparty ist der kostenlose Busshuttle. Alle Gäste sollen ausgelassen feiern können und Niemand soll sich Sorgen um die sichere Heimfahrt machen müssen. Darüber hinaus soll mit diesem Angebot die Parksituation im Dorf entschärft werden.

Busfahrplan KGNB Karnevalsparty

 

Aktuell steht folgender Fahrplan für den kostenlosen Busshuttle:

  • Abentheuer – Bushaltestelle Ortsmitte: 15:15 Uhr
  • Brücken – Dorfplatz: 15:17 Uhr
  • Achtelsbach – Bushaltestelle Abzweig Meckenbach: 15:22 Uhr
  • Meckenbach – Bushaltestelle: 15:30 Uhr
  • Dambach – Bushaltestelle: 15:40 Uhr
  • Birkenfeld – Jahnplatz: 15:50 Uhr
  • Ellenberg – Bushaltestelle: 15:55 Uhr
  • Rinzenberg – Bushaltestelle Hauptstraße: 16:03 Uhr
  • Buhlenberg – Dorfplatz: 16:10 Uhr

Die Rückfahrt wird um 23:00 Uhr in umgekehrter Reihenfolge stattfinden.

Wenn über den Fahrplan hinaus noch Gruppen aus anderen Orten nach Buhlenberg kommen wollen, wird gebeten, dies unter der Telefonnummer 0175 2448231 oder per Mail unter info@narrhalla-buhlenberg.de mitzuteilen. Es wird dann geprüft, ob noch weitere Orte mit dem Shuttle-Service angefahren werden können. Sofern mehr Gäste den Shuttle-Service nutzen wollen, als Plätze im Bus zur Verfügung stehen, kann eine zweite Tour erfolgen. Spenden für diese Dienstleistung und Trinkgelder für unseren Busfahrer sind natürlich jederzeit willkommen. Es besteht kein rechtlicher Anspruch auf eine Mitfahrt.